Archiv der Kategorie: Baustrasse

In dieser Kategorie findet Ihr unsere Berichte zur Baustrasse

Baustellenüberfahrt wird gegossen

Heute wurde unsere Baustellenüberfahrt ca 25 m2 gegossen. Leider 3 mal so teuer wie geplant da wir eine riesige Einfahrt zu schützen haben. Die Bauüberfahrt soll den Bürgersteig vor Schäden durch die schweren Baufahrzeuge schützen und muss vorher bei der Gemeinde Zeuthen beantragt werden. Der warme Asphalt dampfte bei der kälte. Eine schöne Fussbodenheizung bei der Kälte !

TIP: Bei der Bauüberfahrt handelt es sich um ein Riesen Asphalt Klecks, der über den Gehweg zum Schutze selbigen gegossen wird. Hierfür muss man eine Genehmigung bei der Gemeinde einholen. Bei der Gemeinde Zeuthen ging das superschnell und unkompliziert.   In der Regel kostet solch eine Überfahrt um die 500€. Allerdings kann auch das schnell ins Geld gehen, bei einem breiten Fußweg oder einer langen Auffahrt bedingt durch einen Grünstreifen. Man sollte sich 2-3 Angebote von örtlichen Baufirmen einholen UND auch die Entsorgung der Baustrasse nach Bauende vereinbaren ! In unserem Falle können wir die Firma MARX aus Zeuthen empfehlen, schnell und kompetent.

Einholung der ersten Angebote für Abriss Bungalow, Bauüberfahrt, Baumfällung, Erdarbeiten

Gefühlter Stillstand, da wir sehnsüchtig auf unsere Baugenehmigung warten. In der Zwischenzeit haben wir uns Angebote zum Abriss des Bungalows, Erstellung einer Bauüberfahrt, Baumfällung, Ziehen von Baumwurzeln, Erdarbeiten und Erstellung einer Baustrasse/Kranplatz eingeholt. Bei der Baustrasse haben wir leider zu wenig kalkuliert. Normalerweiser ist so ein Teerkleks nicht teuer, sofern man nur einen normalen Fussweg, vor dem baumassnahmen schützen muss. Da unser Einfahrt und damit auch die Bauüberfahrt knapp 25 m2 beträgt und somit dreimal so gross wie eine normale Einfahrt ist, ist sie auch dreimal so teuer 🙁