Archiv der Kategorie: 1A Tips zum Hausbau

In dieser Kategorie findet Ihr Beiträge, in denen wertvolle Tips enthalten sind. Auf diese Tips sind wir natürlich nicht nur „alleine“ gekommen. Auch wir haben uns vorher bei Freunden, Bauherren und Firmen schlau gemacht. Einfach mal die entsprechenden Beiträge durchlesen, diese haben uns geholfen, bares Geld zu sparen.

Trinkwasseranschluss verlegt

Am Donnerstag wurde nun auch der Trinkwasseranschluss durch die Firma Schütze aus Königs Wusterhausen verlegt.

TIP:

Darauf achten, dass genug Platz da ist (ca. 60 cm), um eine senkrechte Installation zu vermeiden (ca. 77€ Netto Aufpreis).

Verlegung Gasanschluss und Abwasseranschluss durch die Firma RAKW

Am Montag, in den frühen Morgenstunden begann die Firma RAKW aus Königs Wusterhausen mit dem Aushub der Schächte für den Gasanschluss und Abwasseranschluss. Am Dienstag wurde dann der Rest verlegt und die Gräben verdichtet.

TIP:

Lasst Eure Kabel wie Stromkabel Hausanschluss, Telekomkabel (oder Leerrohr), Stromkabel für Zaun, Klingel, Kamera etc. gleich mit in den Graben verlegen, so spart Ihr Euch das Buddeln für spätere weitere Gräben. Einfach mit der Firma absprechen: Ein Graben für alle Medien.

Besichtigung vom Kaltdach unserer Stadtvilla

Während der ganzen Zeit des Verputzens, Estrichs etc. war der Dachboden versiegelt. Heute konnten wir endlich mal einen Blick auf den Dachboden bzw. unser Kaltdach werfen. Hier ist Platz genug für Weihnachtskrempel & Co.

TIP: Man sollte hier keine OSB Platten verlegen und unbedingt darauf achten, dass die verlegten Schalbretter einen Abstand zueinander haben, damit die Luft zirkulieren kann und sich kein Schimmel bildet.

Anlaufberatung Fenster , Rolläden , Fensterbänke, Haustür mit der Firma Ritter Fenster & Türen

Auf Grund des noch „stabilen“ Wetters am Nachmittag fand unsere Anlaufberatung mit der Firma Ritter Fenster & Türen bei uns vor Ort im Garten statt.

Zuerst wurden im Rohbau die Abmessungen kontrolliert und ausgemessen. Anschliessend konnte die Beratung stattfinden. Folgende Themen wurden besprochen: Optik und Sicherheitsklassen der Fenster (inkl. Möglichkeit der Belüftung, Wahl Öffnungsrichtung der Fenster und der Bedienelemente für die Rollos),  Ausführung der Rolläden (Kunststoff oder Aluprofil), Ausführung der Fensterbänke Außen und Innen, Wahl der Eingangstür (Modell Griff, Schloss;Sicherheit und Seitenglasteilen).

TIP: Eure Fenster sollten mindestens eine Pilzkopfverriegelung aufweisen, damit ein Aufhebeln erschwert werden kann. Lasst Euch auch zum Thema Sicherheit beraten (VDS Fenster) oder Alternativ Alarmanlage. Es macht jedoch wenig Sinn VDS-Fenster UND Alarmanlage zu installieren. Wir haben uns nach langem Hin und Her für das schlüssige Konzept einer modernen bezahlbaren Alarmanlage entschieden. Wenn Ihr dazu Fragen habt sprecht uns einfach an.

Bevor Ihr zur Anlaufberatung kommt, solltet Ihr Euch Gedanken zu den Dreh- und Kipprichtungen der Fenster und den Schalten für die Rolläden machen, das spart Zeit. Jedoch bekommt ihr auch Tips aus der Praxis vom Fensterbauer 😉

Das Thema Belüftung sollte auch eine Rolle spielen, da meistens im Paket der Hausbaufirma auch sogenannte Belüftungsfenster enthalten sind (auch unter Zwangsbelüftung bekannt, d.h. in einer bestimmten Hebelposition ist eine Lüftung trotz geschlossenem Fesnter möglich. Sinnvoll vor allem im Bad.

Rolläden: Wenn man sich für Rolläden entscheidet, sollte man aus Gründen der Langlebigkeit Alu-Profile verwenden.

Die Maurerarbeiten beginnen !

Heute geht es mit den ersten Steinen los und das Wetter spielt auch mit !

TIP: Wenn man mit Porenbetonsteinen mauert, sollten diese unbedingt nach dem täglichen beenden der Maurerarbeiten gegen Nässe geschützt und wasserdicht abgedeckt werden. Außerdem sollte der Innensockel der Steine mit ca. 10 cm Dichtschlämme ( bei Porotonsteinen spricht man auch alternativ von einer Kimschicht oder einem Kimstein ) geschützt werden, damit das nach einem Regenschauer auf der Bodenplatte befindliche Wasser nicht in die Steine aufgesogen wird. Um längere Trocknungszeiten zu vermeiden, sollte man die Ytong Steine also vor Nässe schützen.

Anlaufberatung Dachstuhl

Nach Besichtigung der Baustelle, haben wir uns mit Zimmermeister Lehmann der Bau & Ausbau GmbH Zahna zur Anlaufberatung unseres Dachstuhls zusammengesetzt.

Es wurden die Materialen der Binder, Baustelleneinrichtung, Unterlagen/Zeichnungen, unsere Änderungswünsche, Form und Ausführung des Dachkasten (Stirnbrett, Belüftungsdband, Farbe, Dachüberstand etc.) , Verschalung des Spitzbodens (Fussboden) und unser Richtfest besprochen.

TIP: Das Material der Dachbinder sollte aus technisch getrocknetem Konstruktionsvollholz bestehen, um eine bessere Qualität zu gewährleisten. Ausserdem sollte der Dachboden nicht sofort mit OSB Platten „versiegelt“ werden, Hier droht Schimmelbildung: Das Haus trocknet noch aus und die Zirkulation wird durch die OSB Platten gestoppt. Entweder später verlegen oder Schalbretter auf dem Dachboden mit Luftabstand verlegen, dann droht auch keine Schimmelgefahr.

Wegen der besseren Luftzirkulation, sollte das Belüftungsband unterhalb bzw. hinter der Dachrinne und nicht unten am Dachkasten erfolgen. Optisch schöner sieht es auch aus, wenn man die Verschraubungen zukitten lässt, beispielsweise bei einem weissen Ansrich des Dachkastens.

Streifenfundament / Frostschürze wird gegossen

Das Streifenfundament wirde heute gegossen und die Leerrohre für die Hausanschlüsse wurden verlegt.

Tip: Besprecht mit Eurem Bauleiter das Thema  zusätzliche Leerrohre. Ein 2. Gartenwasserhahn kann nützlich sein und für zusätzliche Wünsche kann man jetzt noch problemlos Leerrohre legen lassen.

Erdarbeiten: Aushub der Muttererde

Heute wurde der Mutterboden ausgehoben. Es kamen knapp 60 m3 Erde zusammen. Wenn Winter wäre könnte wir mit Streusand handeln 🙂

Tip: Wieviel Erdaushub anfällt, kann man sich vorher in etwa ausrechnen lassen. Lasst nicht die komplette Erde abfahren ! Mutterboden könnt ihr zum Auffüllen auf dem Grundstück verwenden und den werdet ihr mit Sicherheit benötigen. Ausserdem könnt Ihr mal in der Nachbarschaft fragen, ob jemand Erde zum Auffüllen benötigt. Beim momentanen Bauboom wird ja in fast jeder Strasse gebaut. Es gibt auch Bauherren die freuen sich über kostenlose Muttererde oder sogar über Sandboden, da diese Ihre Grundstücke auffüllen oder anheben müssen. In diesem Falle einfach mal eine kostenlose Kleinanzeige bei ebay Kleinanzeigen Schalten „Mutterboden oder Sand“ zu verschenken. Somit könnt Ihr Kosten bei der Entsorgung des Erdaushubs reduzieren oder sogar vermeiden.

Bauwasser installiert

Heute wurde unser Bauwasser gelegt, denn am 6.4.2016 um 7.30 geht es los !!!

TIP: Wie kann man beim Bauwasser sparen ? Einfach mal mit dem Nachbarn sprechen, ob ein Schlauch rübergelegt werden kann. Hat man nette Nachbarn oder haben diese auch vor kurzem gebaut, zeigen sie Verständnis. Man kann sich ja mit einem tollen Abendessen revangieren. In unserem Falle lag schon Trinkwasser in eine Grube an. Dort haben wir einen Wasserhahn hochlegen lassen und fertig war der Bauwasseranschluss.

Ziehen der Baumwurzeln

Heute wurden die Baumwurzeln gezogen und ca. 20 m3 Baumwurzeln entsorgt. Unser Grundstück gleicht nun einer Mondlandschaft ! Dank goldener Mechanikerhänder wurde der Holzspalter repariert und spaltet und spaltet und spaltet !

TIP: Baumwurzeln entsorgen kann man sich zunehmend sparen: Immer mehr Leute sind auf der Suche nach kostenlosem Brennholz und holen die Wurzeln for free ab. Außerdem gibt es Bastler die große Wurzeln suchen, um Skulpturen daraus zu fertigen. Eine kostenfreie Anzeige bei eBay Kleinanzeigen kann auch Bares sparen   !

Baumfällung jetzt gehts los

Heute wurden 12 Bäume gefällt, es rumste und krachte. Die schönen jahrzentelang gewachsenen Kiefern mussten weichen, damit wir später Platz im Wohnzimmer haben werden. Nach dem ersten Baum, einer Birke, hatte die Hebebühne einen Hydraulikschaden. Innerhalb von einer Stunde kam jedoch eine Ersatzbühne, so dass die Arbeiten weitergehen konnten.

TIP: Sprecht mit dem Holzfällermeister ab, dass er Euch die Baumstämme gleich auf 30 cm sägt. Das spart Euch später unheimlich viel Arbeit und Zeit. Somit können die 30cm Stämme gleich mit der Axt gehackt oder besser mit einem Holzspalter gespalten werden. Den Holzspalter können wir wärmstens empfehlen, spart Zeit und schont den Rücken. Alternativ kann man natürlich auch selbst die Stämme kleinsägen, jedoch sollte man hier versiert sein und nicht ohne Schutzbrille, Kettensägenhandschuhen, schnittfester Kettensägenhose und Arbeitsschtzstiefeln (Schnittfest) loslegen. Und ja, natürlich auch mit Gehörschutz. Kettensägehosen gibt es auch ab und an beim Discounter im Angebot. Bei den Schuhen sollte man nicht sparen, zum einen wegen der Sicherheit und zum anderen müssen diese auch bequem sein nach mehreren Stunden Arbeit. Kettensägenstiefel von Strauss kann ich sehr empfehlen. Wichtig: Nicht ohne Schutzschuhe auf dem Bau unterwegs sein. Wenn beispielsweise so ein großer Holzstamm beim Spalten auf den Fuß fällt, machen sich die Stiefel schon bezahlt.

image

Antrag auf Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung und Rohbau-Feuerversicherung.

Sollte einmal etwas auf unserem Bau Schiefgehen, haben wir heute einen Antrag auf Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung und Rohbau-Feuerversicherung bei der SIGNAL IDUNA gestellt.

TIP: Ihr erschafft mit Eurem Eigenheim den wahrscheinlich teuersten Wert in Eurem Leben, abgesehen von Euren Kindern und Eurer Partnerschaft .

Deshalb sollte man bei der Absicherung des Eigenheims NICHT sparen.

Welche Versicherungen braucht man und wann leisten diese ?

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Da Ihr nach Außen als Bauherren wahrgenommen werdet und auch haftet, werden in der Regel die Anforderungen und Beschuldigungen im Schadenfall an Euch gerichtet. Die Bauherrenhaftpflichtversicherung zahlt, wenn Euch ein schuldhaftes Verhalten nachgewiesen werden kann. Andernfalls wehrt die Versicherung auch ungerechtfertigte Ansprüche für Euch ab.

Bauleistungsversicherung

Die Bauleistungsversicherung ist eine Art Kaskoversicherung für Euren unfertigen Hauskorpus nebst Ausbau. Hier sind beispielsweise bereits eingebaute Materialien gegen Diebstahl versichert ( z.B. Heizungstechnik, Steuerungselemente etc.). 

Schadenbeispiele: Der Sturm deckt die Unterspannbahn ab und es regnet hinein, der Innenausbau (Putz, Bodenbelag) ist futsch. Die eingebaute Haussteuerung wird geklaut.

Feuer-Rohbauversicherung

Falls es im Rohbau brennen sollte, deckt dies die Feuer Rohbau Versicherung. Diese erhaltet ihr in den meisten Fällen kostenlos, wenn die Wohngebäudeversicherung mitbeantragt wird.

Wohngebäudeversicherung

Diese beginnt, wenn das Haus fertiggestellt wird, in aller Regel bei Schlüsselübergabe. Im Idealfall habt ihr alle 4 Versicherungen vor Baubeginn beantragt. Ihr müsst dem Versicherer die Fertigstellung anzeigen, da erst ab diesem Zeitpunkt die Wohngebäudeversicherung aktiviert wird. Achtet bitte unbedingt darauf, dass folgende Bausteine enthalten sind:

  • Grundgefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm / Hagel, Blitz / Überspannung
  • evtl. erweiterte Elementarschäden, abhängig von der Region (Überschwemmung, Starkregen, Schneedruck)
  • grobe Fahrlässigkeit mitversichern, andernfalls kann eine vergessene brennende Kerze den Versicherungsschutz kosten !
  • Tierverbiss: Wenn der Marder unters schöne warme neugedämmte Dach schlüpft und wilde Sau spielt
  • Aufräumkosten, Mehrkosten durch amtliche Auflagen,Kosten für Dekontamination
  • Überspannungsschäden durch Blitz
  • Nutzwärmeschäden (Insbesondere bei Besitzern eines Kamins oder eriner Sauna)
  • Abwasserrohre auf dem Grundstück
  • Entsorgung von Bäumen nach Sturmschäden
  • Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit
  • Rückreise aus dem Urlaub im Schadenfall
  • Schutz von Außenanlagen

Da ich selbst bei eine Versicherung arbeite gewähre ich bei Neubauten unter dem Stichwort „Zahnabau“ 50% Nachlass auf o.g. Versicherungen, sprecht mich einfach an.

 

Bungalow wird doch nicht abgerissen ? Jawohl Wiederverwendung !

Eine Kundin brachte uns auf die Idee: Setzt doch auch Euren Bungalow „zu verschenken – Selbstabbau“ bei ebay Kleinanzeigen rein ! Gesagt getan – wir hatten fast 10 Interessenten. 2 Männer aus dem Raum Cottbus hatten sich für den 30.1.2016 angekündigt und wollten an diesem Wochenende den Bungalow in Eigenregie abbauen. Wir haben uns riesig gefreut, da wir somit einen Grossteil der Abrisskosten sparen konnten !

TIP: Ein Abriss eines Bungalows oder Gartenhauses kann schnell ins Geld gehen, besonders ärgerlich, wenn dieses Vorhaben auf Grund behördlicher Anordnung im Zuge der Baugenehmigung nicht eingeplant war. Eine Anzeige bei eBay Kleinanzeigen „Bungalow zu verschenken Selbstabbau“ hat uns geholfen. Wir hatten insgesamt 8 Anfragen und zum Schluss haben sich die Interessenten um den Abbau gestritten.

Bungalow „entrümpeln“

Da für den 29.01.2016 der Sperrmüll beim SBAZV (kostenlos !) angemeldet wurde, hiess es in den Nachmittagsstunden entrümpeln des Bungalows. Schränke, Bodenbelege und Küche wurden an den Starssenrand zur Abholung gestellt. Ratzfatz hielten nach dem Rausstellen der ersten Sahnestücke die ersten Autos und nahmen das ein oder andere brauchbare mit 🙂

TIP: Alte Möbel oder Inventar aus Gartenhäusern, die abgerissen werden sollen, einfach bei eBay Kleinanzeigen „zu verschenken“  inserieren, das spart Zeit, schont den Rücken und wird sogar abgeholt. In unsere Region kann man auch online beim SBAZV Abfallzweckverband online oder per Abrufkarte Sperrmüll abholen lassen: http://www.sbazv.de/service-center/formulare-und-abrufkarten/

image

Bodengutachten wird erstellt

Damit unser Haus später auch auf sicherem Fundament steht und keine Bösen überraschenden Nebenkosten auf uns warten, haben wir knapp 600€ für ein Bodengrundgutachten investiert. Das Gutachten ergab, das der Baugrund neben einer Mutterbodenschicht aus feinstem märkischen Sand besteht und nur etwa 20 cm mehr Mutterboden ausgetauscht werden muss.

TIP: Um auf Nummer sicher zu gehen, damit das Haus auch auf sicherem Grund gebaut werden kann und keine bösen Überraschungen wie Pfahlgründung einen einholen, sollte man knapp 600€ investieren und ein Bodengrundgutachten erstellen lassen. Am allerbesten natürlich vor dem Grundstückkauf.