Erdarbeiten: Aushub der Muttererde

Heute wurde der Mutterboden ausgehoben. Es kamen knapp 60 m3 Erde zusammen. Wenn Winter wäre könnte wir mit Streusand handeln 🙂

Tip: Wieviel Erdaushub anfällt, kann man sich vorher in etwa ausrechnen lassen. Lasst nicht die komplette Erde abfahren ! Mutterboden könnt ihr zum Auffüllen auf dem Grundstück verwenden und den werdet ihr mit Sicherheit benötigen. Ausserdem könnt Ihr mal in der Nachbarschaft fragen, ob jemand Erde zum Auffüllen benötigt. Beim momentanen Bauboom wird ja in fast jeder Strasse gebaut. Es gibt auch Bauherren die freuen sich über kostenlose Muttererde oder sogar über Sandboden, da diese Ihre Grundstücke auffüllen oder anheben müssen. In diesem Falle einfach mal eine kostenlose Kleinanzeige bei ebay Kleinanzeigen Schalten „Mutterboden oder Sand“ zu verschenken. Somit könnt Ihr Kosten bei der Entsorgung des Erdaushubs reduzieren oder sogar vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.